André GalindoSupport

André Galindo arbeitet im Support bei Wyssen Avalanche Control AG. Die Firma Wyssen baut seit 1999 ferngesteuerte Sprenganlagen für die kontrollierte Lawinenauslösung. Im Jahr 2009 wurde die Wyssen Avalanche Control AG,
die diesen Geschäftsbereich übernommen hat, gegründet. In nur 5 Jahren wurde das Unternehmen zum Marktführer in der Schweiz, Österreich und in Norwegen. Mittlerweile werden die Sprengmasten auch in Kanada, USA und in Chile zur Sicherung von Skigebieten, wichtigen Verkehrsachsen und zum Minenschutz eingesetzt. Das Unternehmen setzt im Bereich der temporären
Lawinenschutzmassnahmen dank seiner innovativen Lösungen, z.B. mit der neuen Bedienungssoftware WAC.3® oder den verschiedenen Lawinendetektionssytemen, meist den Stand der Technik und gilt heute unbestritten als Technologieführer. Wyssen Avalanche Control hat bis 2020 weltweit insgesamt über 550 Lawinen-Sprengmasten installiert.

  • Skifahren/Freeriding, Bergsteigen & Klettern, Snowkiting, Gleitschirm
  • Ausbildung zum eidg. Dipl. Metallbauer/ eidg. Dipl. Metallbau Konstrukteur
  • Seit 2012 Monteur bei Wyssen Avalanche Control AG
  • Kurs zur Hertstellung von Verguss- und Klemmköpfen als Seilendbefestigung, STF Winterthur
  • Zentralkurs B Pisten- und Rettungsdienst, Andermatt 2013
  • Lawinensprengkurs Andermatt 2013
Contact us

Write a message here. We will contact you as soon as possible.

Nicht lesbar? Neuer Text. captcha txt

Beginnen Sie zu schreiben & drücken Sie Enter